Chronik


Die Geschichte der Pfadis und Linz 4

22.02.1857

  • Geburt Baden-Powell (Bi-Pi) in London

1876

  • Beginn Militär. Stationierung Bi-Pi in Indien

1887

  • 1.Besuch Österreichs von Bi-Pi (Kaisermanöver der Monarchie)

22.02.1889

  • Geburt von Olave (Frau von Bi-Pi)

1899

  • Stadt Mafeking/Südafrika gegen Buren verteidigt
  •   BI-PI wurde zum jüngsten Generalmajor befördert
  • Sein Buch“Aids to Scouting“ wurde ein Erfolg

1907

  • 1.Zeltlager mit 20 Buben auf der Insel Brownsea Gründungsjahr der Pfadfinder(„Boy Scouts“)

1908

  • Bi-Pi schrieb das Buch“Scouting for Boys“(Wie man Pfadfinder wird)

1909

  • Pfaditreffen in London, „Girl Scouts“ tauchten auf

1910

  • Bi-Pi beendet seine Militärlaufbahn
  • Gründung der Pfadfinderinnen (Girl Guides) bzw Aufbau durch Bi-Pi´s Schwester Agnes
  • 1.Bubengruppe in Österreich (Wr. Neustadt)

1912

  • Bi-Pi lernt seine Frau Olave kennen,+Heirat
  • Emmerich“PAPA“ Teuber gründet „1. Wiener Pfadfinderkompanie“

1913

  • 1. Mädchengruppe in Österreich(Wien)

1914

  • Gründung „Österreichischer Pfadfinderbund“ (=1.Verband)

1916

  • Olave baut die Pfadfinderinnen-Bewegung auf

1920

  • 1. Jamboree in England (Weltpfadfindertreffen)

1926

  • Gründung „Österreich. Pfadfinderkorp St. Georg“ (= 2.Verband)

1929

  • Adelung durch engl. König mit Titel: „Lord und Lady of Gilwell“
  • 2 Mio Pfadfinder in fast allen Ländern der Welt
  • Österr. Pfadfinderinnen gründen den „Bund der Helferinnen in Österreich“

1931

  • Bi-Pi besucht 6. Int. Pfafinderkonferenz in Baden

22.02.1932

  • THINKING DAY wurde gegründet.(Geburtstag von Bi-Pi und Olave ,Cards und Spenden für notleidende Pfadis)

1937

  • Bi-Pi´s letztes Jamboree in Holland

1938

  • Verbot aller Pfadfindergruppen in Österreich durch Hitler (Einmarsch der Deutschen)

08.01.1941

  • Bi-Pi stirbt in Kenya/Ostafrika, in Nyeri/Kenya begraben

nach 1945

  • Nach Ende des 2.Weltkrieges sofort Weiterarbeit der Österr. Pfadfinder

1946

  • Gründung der „Pfadfinder Österreichs“ (Zusammenschluss der beiden Verbände)

09.11.1948

  • Gründung der Gruppe LINZ 4 im Gasthaus Wegscheid. Heimstunden in Barackenkirche Seidelbastweg

Juli 1949

  • 1.Sommerlager LINZ 4 an der Drachenwand/Mondsee

1950

  • Gründung „Österreichischer Pfadfinderinnenbund St. Georg“
  • LINZ 4 übersiedelt in die Barackenkirche „Zum Guten Hirte“ am Steinbühel

August 1951

  • 7. Jamboree in Bad Ischl mit einer LINZ 4-Patrulle

1975

  • LINZ 4 übersiedelt in die Pfarre St. Franziskus
  • Gründung der beiden getrennten Weltverbände: WAGGGS (Mädchen) mit Sitz in London/England und WOSM (Buben) mit Sitz in Genf/Schweiz

16.10.1976

  • Gründung der „Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs = PPÖ“ in Melk (Zusammenschluss Burschen und Mädels)- einziger anerkannter Verband Österreichs

25.06.1977

  • Olave stirbt, in Nyeri/Kenya begraben. Erste Mädchen-Heimstunde bei LINZ 4

1998

  • LINZ 4 feiert das „50-Jährige Bestandsjubiläum“ mit Schaulager,Spielefest,Sommerfest mit Festakt(Ansprache Obmann Stranzinger, Gruppenleiter Aistleitner und Landesfeldmeister Prosl) sowie Jubiläumsball

Sommer 1999

  • Generalsanierung des LINZ 4 – Heimes und Erweiterung um zwei Räume

Juli 2001

  • Teilnahme der Pfadfinder von LINZ 4 am österreichischen Bundeslager in St.Gilgen/Wolfgangsee

Frühjahr 2002

  • Einbau einer kompletten Küche im LINZ 4 – Heim

2003

  • Teilnahme am Landeslager „Free Life“

21.-22. Juni 2008

  • „60 Jahre Pfadfindergruppe LINZ 4 – und das Feuer brennt weiter“ Sommerfest/Schaulager

9. Juli 2008

  • Dr. Balthasar Gierlinger Verstorben

05.-14. August 2008

  • AQUA2008 – GuSp, CaEx und RaRo nehmen am Landeslager im SCA St. Georgen teil

25. Oktober 2008

  • Jubiläums Ball 60 Jahre Linz4

07.-15.07.2012

  • Gruppensommerlager – Feldspat, Quarz und Glimmer in Kleinzell i.M.

5.- 14.08.2013

  • Planet13 – CaEx nehmen am Landeslager im SCA St. Georgen teil

07-09.02.2014

  • Gruppenwinterlager in Lichtenberg

03.-13.8.14

  • Sommerlager „Wurzl“  Landeslager Salzburg die GuSp aus Linz 4 nehmen teil

15.02.2015

  • Gidl Ernst Gründer der Gruppe Linz 4 ist verstorben

09.-15.08.15

  • Gruppensommerlager in Rechberg

01-11.08.2016

  • Sommerlager „Pinakarri“ Landeslager Niederösterreich die GuSp von Linz 4 nehmen teil

13-15.01.2017

  • Gruppenwinterlager in St. Leonhard